Syrien: Terroristen bereiten Giftgas-Angriff vor

a giftgas

Terrorgruppierungen bereiten einen neuen Giftgas-Angriff in der syrischen Stadt Daraa vor. Dies teilte eine informierte diplomatische Quelle mit. Der Angriff solle nach dem Muster der Attacke in Idlib im vergangenen April verlaufen.
Laut der Quelle in der syrischen Führung wird die neue Provokation im Stadtteil Nowa-Dschassem-Anchel vorbereitet. Demnach planen die Kämpfer den Angriff schon seit mehreren Wochen.

Die jüngste Warnung des US-Außenministeriums, Damaskus müsse mit „katastrophalen Maßnahmen“ im Fall eines Chemie-Waffen-Einsatzes rechnen, sei für die Terroristen zu einem starken Anreiz geworden.

„Nach dem Plan der Terroristen sollen in nächster Zeit mehrere Munitionseinheiten gesprengt werden, die Giftsubstanzen enthalten“, so die Quelle weiter.

Ziel des Angriffs sei es, eine Intervention der Koalitionskräfte unter US-Führung zu provozieren mit darauffolgender gewaltsamer Absetzung der syrischen Regierung. Die russische Seite habe am Donnerstag das Militärkommando der US-geführten Koalition bereits über die geplante Attacke informiert.

 

„Terrorgruppierungen“….wie niedlich!! Warum nennt man die Terroristen nicht beim Namen?? Inzwischen weiß doch hier jeder, das es die US-Terroristen und ihre Koalition gemeint sind…

Die USA müssen am Ende sein, wenn sie auf eine so plumpe und für Jeden leicht durchschaubare Art einen Vorwand für für eine Militäroperation konstruieren. Man ist ja schon viel gewohnt, aber das toppt doch wohl alles. Die USA am Rande des Nervenzusammenbruchs mit der Fackel am Pulverfass, wild gestikulierend. Man kann ahnen, dass wir direkt zusehen, wie der Nahe Osten und Europa gleich mit, im Krieg versinken. Hoffentlich geht das an uns vorüber und die USA in den verdienten Bankrott mit anschliessendem Zerfall.

Wieso glaubt eigentlich noch irgend jemand diesenn Drecksamerikanern und ihren westlichen Vasallen stoppen. Die Welt ist doch völlig verlogen, hirnamputiert und kaputt!

Jetzt sind die Amis verwarnt wurden, nicht noch einmal so ein Schauspiel abzuziehen wie in Idlib, und eine ungerechtfertigte Gegenmaßnahme zustarten..! Diesmal könnte der Schuß nach hinten losgehen, sollten sie unter den Vorwand der Überschreitung einer „Roten Linie“ Assad wieder bombardieren wollen..!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s