„Endgültiger Ruin“ – Nordkorea droht den USA mit totaler Zerstörung durch Nuklearangriff

Die Regierung Pjöngjangs warnt, dass jede Form der Provokation gegen Nordkorea zu einem Nuklearangriff führen wird, einem Erstschlag, der die USA in Schutt und Asche legen werde. Die Äußerung ist eine Antwort auf die Drohung Trumps während seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen. Nordkoreas Regierung ließ über die staatlichen KCNA-Nachrichten verkünden: Die DPRK, die…

Die Folgen der vierten Merkel-Wahl

Kein Zweifel: Angela Merkel gewinnnt auch diese Wahl. Wie macht Kohls Ost-„Mädchen“ das nur? Und wie wird sie Deutschland und Europa verändern? Ein Ausblick. Ist Angela M. ein Avatar? Angela Merkel macht sich auf, die letzte Phase des „Wir schaffen das“ im Auftrag Dritter umzusetzen. Zusammen mit ihrer Propaganda-Abteilung, den Medien der Atlantik-Brücke, den NGO´s…

„Wir haben uns geirrt“, sagen Klimaforscher

„Wir haben uns geirrt“, sagen renommierte Klimaforscher in einer neuen Studie. Die Erde erwärmt sich langsamer als gedacht. Der prognostizierte Weltuntergang bleibt demnach erstmal aus. Die katastrophalen Auswirkungen des vom Menschen Klimawandels seien übertrieben worden. Dies gaben weltweit führende Klimaforscher im Zuge einer neuen Studie zu, wie The Times gestern berichtete. Die bisherigen Vorhersagen seien…

„Zapad 2017“: Lukaschenko beendet Großmanöver mit Russland

Das russisch-weißrussische Militärmanöver „Zapad 2017“ ist nach sieben Tagen beendet worden. Am Mittwoch hat der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko auf einem Schießplatz bei Minsk die Übungen für abgeschlossen erklärt. Die Truppen beider Staaten hätten die gemeinsame Verteidigung vor neuen Herausforderungen und Bedrohungen trainiert, sagte Lukaschenko nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Belta. „Alle gesetzten Ziele sind…

Lawrow an Tillerson: US-Koalition ist „ungebetener Gast“ in Syrien

Die Regierung in Damaskus hat die US-geführte Koalition nicht nach Syrien eingeladen. Daran hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat seinen US-Amtskollegen Rex Tillerson am Dienstag beim Treffen in New York erinnert. Er habe gegenüber seinem US-Kollegen die russische Sicht bekräftigt, dass die US-Koalition in Syrien „ein ungebetener Gast dort ist“, wird Lawrow von der Agentur…

Maduro bezeichnet Trump als „neuen Adolf Hitler“

Wo er Recht hat, hat er nun mal Recht! Der Präsident Venezuelas, Nicolás Maduro hat seinen US-amerikanischen Kollegen Donald Trump als „neuen Hitler“ in der internationalen Politik bezeichnet. Das meldet die spanische Nachrichtenagentur EFE Noticias. „Die aggressive Rede des neuen Adolf Hitlers in der internationalen Politik, Herrn Donald Trump, der sich selbst als Besitzer der…

Kampf gegen IS-Terror: Russland bittet US-Koalition „wenigstens nicht stören“

Wenn die von den USA angeführte Koalition nicht gegen den Islamischen Staat in Syrien kämpfen möchte, so sollte sie wenigstens Russland nicht dabei stören. So kommentierte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, die Situation rund um Deir ez-Zor, wo zuvor angeblich US-Verbündete angegriffen worden seien. „Je näher das Ende des Islamischen Staats rückt, desto…